kritisch gespielt: Bang! The Duel

Bang - The Duel - Box

Bang! The Duel von Emiliano Sciarra – erschienen bei Abacusspiele Western als Thema eines Brettspiels fasziniert mich eigentlich immer. So ist es auch nicht verwunderlich, dass ich gestern Abend beim Crowdfunding Projekt WESTERN LEGENDS eingestiegen bin. Genauso wenig verwunderlich ist es, dass mich die BANG!-Reihe begleitet. Insbesondere BANG! THE DICE GAME hat mich dabei absolut überzeugt. Problem daran ist: man muss… weiterlesen »

Ersteindruck: Photosynthesis

Photosynthesis - Box

Photosynthesis von Hjalmar Hach – erschienen bei Blue Orange Wenn man meine letzten Ersteindrücke so liest, kann einem ein komischer Verdacht aufkommen: dort werden nur Spiele besprochen, die so schlecht sind, dass sie keinen Zweiteindruck verdienen. Dem ist natürlich nicht so – zumindest nicht immer. Um also auch mal ein Gegenbeispiel zu bringen, stelle ich heute PHOTOSYNTHESIS vor. Thema… wer… weiterlesen »

Krähenmädchen von Erik Axl Sund

Krähenmädchen - Cover

zuletzt gelesen: Krähenmädchen von Erik Axl Sund Ich bin nicht so der große Fan von selbst ernannten (oder auch tatsächlichen) Psycho-Thrillern. Dahingegen bin ich durchaus Fan von sogenannten Schweden-Krimis. Bei KRÄHENMÄDCHEN war ich mir nicht so sicher, in welche Kategorie ich das Buch einordnen sollte – und bin es eigentlich immer noch nicht. Es geht mir ein wenig zu blutrünstig… weiterlesen »

kritisch gespielt: Deckscape – Das Schicksal von London

Deckscape-London - Box

Deckscape – Das Schicksal von London von Martino Chiacchiera und Silvano Sorrentino erschienen bei Abacusspiele DECKSCAPE – DER TEST war wahrlich ein guter Test. Denn damit konnte man gut feststellen, ob einem das Prinzip der DECKSCAPE-Spiele zusagt. Bei mir tat es das. Und so war klar: auch der zweite Fall der Reihe DECKSCAPE – DAS SCHICKSAL VON LONDON musste gespielt werden…. weiterlesen »

Empfehlung: Klask

      Keine Kommentare zu Empfehlung: Klask
Klask - Box

Klask von Mikkel Bertelsen – erschienen bei Game Factory In kleiner Abwandlung: „Uuuhhh, wann ist ein Spiel ein Spiel?“ Das ist fast schon eine spiel-philosophische Frage und könnte wohl mehr als nur einen Blogeintrag zur Folge haben. In diesem Fall brauchte ich aber nur eine Einleitung für KLASK – was eben kein Spiel im klassischen Sinne ist. Es besitzt keine… weiterlesen »

Remix 2017

      Keine Kommentare zu Remix 2017
2016 - Cover

Momentan habe ich das Gefühl, dass die Zeit rast. Liegt das am Alter? Liegt das am Umfeld? Jedenfalls ist nun schon das Jahr 2018 und ganz ganz langsam schreibe ich das so auch bei Daten. Das ist aber auch gleichbedeutend damit, dass das Jahr 2017 vorbei ist – Zeit also, wieder einen entsprechenden Musik-Remix zu erstellen. Nach 2015 und 2016… weiterlesen »

kritisch gespielt: TA-KE

      2 Kommentare zu kritisch gespielt: TA-KE
TA-KE - Cover

TA-KE von Arve D. Fühler – erschienen bei Huch! Bei japanischen Spieletiteln mache ich mir immer den Spaß, einen Freund nach deren Bedeutung zu fragen. Er lebte einige Zeit in Japan und hat mittlerweile auch eine Japanerin geheiratet. Dementsprechend kompetent sind deren Antworten auf meine Fragen. ta-ke (竹) heißt somit nach deren Meinung übersezt „Bambus“. Allerdings hat das vorliegende TA-KE… weiterlesen »

kritisch gespielt: The Game

The Game - Box

The Game von Steffen Benndorf – erschienen im Nürnberger-Spielkarten-Verlag Es gibt Spieletitel, die haben das gewisse Etwas! THE GAME gehört sicherlich dazu. Ich finde es bewundernswert unverfroren, ein kleines Kartenspiel einfach mal so als DAS SPIEL zu bezeichnen. Zusammen mit der sehr eigenen Cover-Gestaltung hat man damit erfolgreich einen ersten Reizpunkt gesetzt. Also aus Gründen des Marketing alles richtig gemacht,… weiterlesen »

Star Wars – Blutlinie von Claudia Gray

Star Wars Blutlinie - Cover

zuletzt gelesen: Star Wars – Blutlinie von Claudia Gray Da auch ich mich ein klein wenig im aktuellen Star Wars Fieber befinde (schließlich läuft seit kurzem Star Wars VIII „Die letzten Jedi“ im Kino), hielt ich es für eine gute Idee, zur Abkühlung dieses Fiebers einen weiteren Star Wars Roman zu lesen. Also die örtliche Bücherei besucht und siehe da:… weiterlesen »

Ersteindruck: EXIT – Das Haus der Rätsel (Die drei ???)

Exit - Das Haus der Rätsel - Box

EXIT – Das Spiel – Das Haus der Rätsel (Die drei ???) von Inka und Markus Brand – erschienen im KOSMOS Verlag Als Kind war ich nicht so der große Freund der drei ???. Mein großer Bruder hatte mir das Gespensterschloss vorgespielt und das war mir natürlich viel zu gruselig, so dass ich lieber bei TKKG blieb. Erst als Erwachsener… weiterlesen »