Selig – DJ

      Keine Kommentare zu Selig – DJ
SELIG - kashmir karma - cover

Ha, heute Abend ist es wieder so weit: endlich mal wieder ein SELIG Konzert! Wie schon vor über 20 Jahren geht es ab in die Batschkapp nach Frankfurt – nur dass es nicht mehr die alte Batschkapp aus dem Jahr 1995 ist. Egal, ich habe mich doch auch verändert – genauso wie SELIG. Obwohl, deren neustes Album KASHMIR KARMA erinnert… weiterlesen »

kritisch gespielt: Memoarrr!

Memoarrr - Box

Memoarrr! von Carlo Bartolini – erschienen bei Edition Spielwiese Eines der Überraschungsspiele auf der diesjährigen Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres war für manche DEJA-VU. Kein Wunder, denn rein äußerlich macht das Spiel kaum was her. Wer dann noch den Boxtext liest und dabei Memo-Spiele nur in den Kindergarten verortet, der wird sich kaum darauf einlassen – und etwas verpassen! Bei MEMOARRR!… weiterlesen »

kritisch gespielt: Das Fundament der Ewigkeit

Das Fundament der Ewigkeit - Box

Das Fundament der Ewigkeit von Michael Rieneck – erschienen im KOSMOS Verlag Der Plan war, DAS FUNDAMENT DER EWIGKEIT in eine kleine Artikelreihe über Literaturverspielungen einzubetten – mit dem Fokus auf die Kingsbridge-Triologie von Ken Follett. Allerdings bin ich aus folgenden Gründen von diesem Vorhaben abgekommen. Erstens fehlt mir eine essentielle Basis: ich habe das Buch noch nicht gelesen. Eigentlich… weiterlesen »

kritisch gespielt: Okiya

      Keine Kommentare zu kritisch gespielt: Okiya
Okiya - Box

Okiya von Bruno Cathala – erschienen bei Pegasus Spiele Gefühlt kommt die 2-Personen-Spiele-Reihe bei Pegasus nicht richtig in Fahrt. Das liegt vielleicht auch daran, dass ein einheitliches Konzept fehlt. Die Schachtelgrößen unterscheiden sich und es fehlt ein markantes Wiedererkennungsmerkmal speziell für 2-Personen-Spiele. Selbst auf der Website von Pegasus sind die 2-Personen-Spiele nicht gesondert aufgeführt, sondern laufen einfach so mit. Dieses… weiterlesen »

Empfehlung: Die Burgen von Burgund

Die Burgen von Burgund - Box

Die Burgen von Burgund von Stefan Feld erschienen bei alea (Ravensburger) Wie? Was soll das? Die SPIEL ist zu Ende, jeder redet nur noch über Neuheiten und ich schreibe etwas über ein Spiel, das im Jahr 2011 erschienen ist. Habe ich nichts Neueres auf Halde? Ja, habe ich. Allerdings wollen die Neuheiten erst einmal gespielt werden und außerdem ist die… weiterlesen »

Lemminge bei Yucata

      Keine Kommentare zu Lemminge bei Yucata
Lemminge - Cover

Lemminge von Sebastian Bleasdale erschienen bei Amigo Spiele Nach allerlei härterer Kost, nun wieder eher ein Leichtgewicht – und damit voll im Beuteschema der meisten Spieler bei Yucata. Denn gerade die leichten schnellen Spielchen werden dort gerne und oft gezockt. LEMMINGE habe ich erst wenige male auf dem Tisch gehabt. Vor allem in größeren Gruppen habe es eigentlich in ganz… weiterlesen »

Top-Liste: positive Überraschungen auf der SPIEL 2017 in Essen

Rajas of the Ganges - Detail

„Aus, aus, die SPIEL ist aus!“ Es wird Zeit für die positiven Überraschungen auf der SPIEL 2017 als Top-Liste Aufgrund des Namens der Spielemesse in Essen bieten sich einfach Wortspiele aus dem Fußball an. Letztes Jahr war Sepp Herberger an der Reihe, dieses Jahr muss eben Herbert Zimmermann herhalten. Das allgemeine Fazit (also eher die Meta-Ebene) habe ich schon vor… weiterlesen »

Fazit zur SPIEL 2017 in Essen

      3 Kommentare zu Fazit zur SPIEL 2017 in Essen
Logo der SPIEL in Essen

Zeit für ein Fazit zur Spiel 2017 in Essen. Nach der nicht enden wollenden Vorbereitungszeit mit den ganzen Vorfreude-Listen und Geheimtipps sowie den viel zu schnell vergehenden Tage auf der Messe (Verlagsmitarbeiter werden widersprechen), beginnt nun also die Zeit der Nachberichterstattung. Bevor ich mich morgen oder übermorgen mit meinen Überraschungsspielen auseinander setzen will, gebe ich heute ein Fazit zu meinen… weiterlesen »

Ofenbach – Be Mine

      Keine Kommentare zu Ofenbach – Be Mine
ofenbach-be-mine

Ab morgen dürfen wieder die heiligen Hallen der SPIEL in Essen durchstreift werden – und dabei ist man nicht alleine unterwegs. Mir bereiten diese Menschenmasse gerne einmal Unbehagen, weswegen ich schon sehr froh bin, dass mittlerweile mehr Platz zur Verfügung steht als noch vor einigen Jahren. Außerdem bin ich dieses Jahr perfekt gewappnet. Denn ich gehe stark davon aus, dass… weiterlesen »